Sperrung des Fuß- und Radwegs in Gutenberg- und Regensburger Straße

Sperrung des Fuß- und Radwegs in Gutenberg- und Regensburger Straße

(ka) Ab Dienstag, 26. Oktober verlegen die Stadtwerke Ingolstadt in der Gutenberg- und Regensburger Straße neue Stromleitungen zur Verstärkung des Niederspannungsnetzes. Zudem werden auch ausfallgefährdete Kabel saniert.

Dazu muss der Abschnitt zwischen Weißenhorn- und Ayrerstraße stadteinwärts für Fußgänger und Fahrradfahrer gesperrt werden.

Diese werden gebeten, die andere Straßenseite zu benutzen.

Für Autos bestehen keine Verkehrsbeeinträchtigung.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 26. November.

Quelle - Stadtwerke / Stadt Ingolstadt / (Bildsymbol-geralt-Pixabay)

 

WERBUNG

Unser Partner

NEWS - INFO - EVENT
aus Kösching und der Region