Radfahrer fährt vom Gehweg und verletzt sich nach Zusammenstoß mit Pkw leicht

Radfahrer fährt vom Gehweg und verletzt sich nach Zusammenstoß mit Pkw leicht

(ts) Ein 20-Jähriger aus dem Lkr. Pfaffenhofen fuhr am gestrigen Donnerstagnachmittag (16.09.21), gegen 13.55 Uhr, mit seinem Fahrrad "Bulls" auf der Klein-Salvatorstraße von Ingolstadt ortsauswärts auf dem linken Gehweg. Laut Verkehrspolizei Ingolstadt: "Von der Grünewaldstraße, fuhr eine 34-Jährige aus dem Lkr. Neuburg in den Kreuzungsbereich zur Klein-Salvatorstraße ein, um nach rechts in Richtung Stadtmitte Ingolstadt abzubiegen. Hier erfasste sie mit der rechten Front ihres Pkw Audi A 5 den von rechts kommenden 20-jährigen Radfahrer, der den Einmündungsbereich vom Gehweg kommend geradeaus überqueren wollte. Der Radfahrer stürzte nach rechts auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei leicht". Eine sofortige ärztliche Behandlung war nicht notwendig, das Fahrrad war jedoch so beschädigt, dass er nicht mehr weiterfahren konnte. Es entstand ein Sachschaden laut Polizei von runde 3000 Euro.

Quelle - Verkehrspolizei Ingolstadt / Bildsymbol-planet_fox-Pixabay.de

 

ANZEIGE 

Unser Partner

NEWS - INFO - EVENT
aus Kösching und der Region