Nach Zusammenstoß mit Pkw wurde Rollerfahrer schwer verletzt in Lenting

Nach Zusammenstoß mit Pkw wurde Rollerfahrer schwer verletzt in Lenting

(ts)Mit seinem Pkw Ford Fusion fuhr gestern am Dienstag (06.04.21), gegen 13.15 Uhr, ein 75-Jähriger aus dem Lkr. Eichstätt von der Nürnberger Straße in Richtung Ingolstädter Straße von Lenting. Laut Verkehrspolizei Ingolstadt: "An der Kreuzung zur Bahnhofstraße in Lenting bog der 75-Jährige dann nach links in diese ab. Hierbei kam es dabei zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden 65-jährigen Rollerfahrer, ebenfalls aus dem Lkr. Eichstätt, der den Kreuzungsbereich geradeaus von der Ingolstädter Straße kommend in Richtung Nürnberger Straße überqueren wollte und hierbei dabei von der rechten Front des Pkw erfasst wurde. Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus." Der (65-jähriger) Rollerfahrer, ein Kleinkraftrad Piaggo, musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Es entstand laut Polizei ein Sachschaden von knappe 5000 Euro.

Quelle: Verkehrspolizei Ingolstadt / (Bildsymbol-TechLine-Pixabay)

 

ANZEIGE