Missachtung des Entgegenkommenden Pkw – 3 Verletzte

Missachtung des Entgegenkommenden Pkw – 3 Verletzte

(ts) Ein 37-Jähriger fuhr gestern am Dienstagabend (20.07.21), gegen 19.15 Uhr, mit seinem Pkw BMW 1er auf dem rechten Fahrstreifen der Schillerstraße in Richtung Schillerbrücke zur Kreuzung Regensburger Straße um diese bei Grünlicht der Lichtzeichenanlage geradeaus zu überqueren. Doch hierbei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw Mitsubishi ASX, dessen Fahrer, ein 67-Jähriger der ebenfalls bei Grünlicht in den Kreuzungsbereich einfuhr und nach links abbog. Bei dem Frontalzusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden beide Fahrzeugführer aus Ingolstadt leicht und die 62-jährige Beifahrerin im Mitsubishi schwer verletzt. Sie kamen alle zur Behandlung in die umliegenden Krankenhäuser. Beide Fahrzeuge mussten total beschädigt abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro. Bis zur Räumung der Unfallstelle kam es für etwa eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen, laut Verkehrspolizei Ingolstadt.

Quelle: Verkehrspolizei Ingolstadt / Bildsymbol-planet_fox-Pixabay.de

 

ANZEIGE