Bier in Bayern wird teurer

Bier in Bayern wird teurer

(ka) Das Bier wird bald teurer werden, so heißt es im Pressebericht der Medien und dpa. Davon geht auch der Bayerische Brauerbund aus. Hauptgeschäftsführer Dr. Lothar Ebbertz sagte: " Alles, was teurer werden könne, werde teurer, die Energie ebenso wie Rohstoffe, Transport und Personal. Vor allem die Preise für Braugerste seien in den vergangenen Wochen durch die Decke gegangen", so Dr. Lothar Ebbertz vom Bayrischen Brauerbund. Und ergänze noch: "Die Brauereien sind auch von der Corona-Pandemie hart getroffen worden, weil viele Veranstaltungen und Feste ausgefallen sind. Auch der regnerische Sommer schadete dem Geschäft".

Quelle - Pressemitteilung - dpa Medien -BR / Bildsymbol-carolineandrade-Pixabay.de

 

ANZEIGE 

Unser Partner

NEWS - INFO - EVENT
aus Kösching und der Region