89-jähriger Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt, falsch fahrende Radfahrerin dabei leicht verletzt

89-jähriger Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt, falsch fahrende Radfahrerin dabei leicht verletzt

(ts) Ein 89-jähriger aus Ingolstadt fuhr am gestrigen Montagfrüh (19.07.21), gegen 8.45 Uhr, mit seinem Pkw auf der Ostermairstraße von Ingolstadt zur Einmündung Münchener Straße um dort dann nach rechts in diese abzubiegen. Er hatte hier die Vorfahrt zu achten. Denn von rechts kommend und so entgegen der freigegebenen Richtung des Radweges der Münchener Str. fuhr die 58-jährige, ebenfalls aus Ingolstadt, mit ihrem Fahrrad gegen den Pkw Skoda Oktavia des 89-jährigen, laut Verkehrspolizei Ingolstadt. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich dabei leicht. Sie konnte nach einer kurzen Behandlung vor Ort ihre Fahrt fortsetzten. Es entstand nur geringer Sachschaden.

Quelle: Verkehrspolizei Ingolstadt / Bildsymbol-planet_fox-Pixabay.de

 

ANZEIGE 

Unser Partner

NEWS - INFO - EVENT
aus Kösching und der Region