Kösching-Aktuell
NEWS - INFO -EVENT

08.11.2019 

Bildunterschrift: Die Jubilare v.l.: Vorstandsmitglied Manfred Hofweber, Franz Ernhofer, Neumitglied Christiane Petz, Edmund Plank; Lydia Bogenberger, Peter Ladenburger, Brigitte Kniselies für Sabine Schauer, Klement Winzinger für Franziska Winzinger, Franz Dunst und Vorsitzender Dieter Betz.


AWO Jahreshauptversammlung Kösching - Mitglieder für 365 Jahre geehrt

(ka)Die Jahreshauptversammlung 2019 der Arbeiterwohlfahrt (AWO)
Kösching-Kasing-Bettbrunn stand besonders ganz im Zeichen der Ehrungen. Zu Beginn
wurde der Verstorbenen Mitgliedern des abgelaufenen Vereinsjahres gedacht. Im Anschluss
ehrten der Vorsitzender Dieter Betz und Vorstandsmitglied Manfred Hofweber mehrere Mitglieder für insgesamt 365 Jahre Vereinstreue mit Urkunden und Nadeln.  10 Jahre dabei ist Peter Ladenburger. Für 15-Jährige Mitgliedschaft wurden Franz Dunst, Kathrin Liepold, Sabine Schauer und Helga Schmidt geehrt. 20 Jahre dabei sind Monika Eicher, Fred Selles, Edmund und Willy
Plank. Auf 25 Jahre zurückblicken kann Viktoria Rauscher. Für 30 Jahre erhielten Lydia Bogenberger, Marianne Bogenberger, Franz Ernhofer, Peter Mongs und Franziska Winzinger eine Urkunde. Die Goldene Ehrennadel für 40-Jährige Mitgliedschaft erhielt Ludwig Schöner. Vorsitzender Dieter Betz bedankte sich bei allen Jubilaren sehr herzlich.

AWO-Vorsitzender Dieter Betz zeigte sich erfreut über die Mitgliederzahlen.
Trotz einiger Abgänge und Sterbefälle konnte die Mitgliederzahl bei 206 gehalten werden. Dem neuesten Mitglied, Christiane Petz, konnte er das Mitgliedsbuch überreichen.

In seinem Bericht über das abgelaufene Vereinsjahr wies Betz auf die Frühjahrs und die Herbstsammlung hin, bei der 9779 Euro gespendet wurden und bedankte sich bei allen Sammlerinnen und Sammlern für ihr Engagement und bei den Bürgerinnen und Bürgern für die zahlreichen Spenden. Seit 2004 wurden insgesamt 125.046 Euro gesammelt. Er appellierte an die Versammlung weitere Sammlerinnen und Sammler für die Zukunft zu werben. Der Anteil des
Ortsvereins wird unter anderem an den Köschinger Sozialfonds, den Kinderhort, Krippe und den Jugendtreff gespendet. In diesem Jahr erhielt der Kinderhort 300 Euro für den Ausflug. Der 2007 gekaufte Kühlanhänger wurde zahlreich ausgeliehen. Betz erinnerte außerdem an den Ausflug zu den fränkischen Osterbrunnen im April und an die Veranstaltung zum Rentenpaket 2019 im Mai.

Das Kinderfest im August war ebenfalls ein voller Erfolg. Es kamen, trotz der Hitze, erneut hunderte Kinder. Sehr gefragt waren das Kinderkarussell, die Riesenseifenblasen, das Glücksrad und das Kinderschminken. Auf Anregung von Vorstandsmitglied Anja Schilling wird beim Kinderfest 2020 mehr auf die Mitgliederwerbung für die AWO geachtet und mit einem Transparent auf Ziele der Arbeiterwohlfahrt hingewiesen. Das Kinderfest wird 2020 zum 40. Mal
durchgeführt. Die AWO-Reise geht in diesem Jahr, unter Leitung von Helmut Lochner, nach Costa Rica. Die Kleidersammlung der AWO wird auch im kommenden Jahr fortgesetzt. Ganzjährig kann bei Dieter Betz, Siegfried Betz, Manfred Hofweber und Jakob Glossner gebrauchte Kleidung abgegeben werden Diese wird regelmäßig zur Kleiderkammer der AWO in Ingolstadt gebracht. Im Übrigen bedankte sich der Vorsitzende bei allen Helferinnen und Helfern für die
geleistete Arbeit im Vereinsjahr. Der sich anschließende Kassenbericht wies
ein sehr gutes Ergebnis aus.

Als wichtigen Aufgabenbereich des kommenden Jahres sieht der Vorsitzende die Mitgliederwerbung und die Haussammlungen an. Der Monatsbeitrag beträgt 2,50 Euro. Im Anschluss gab Betz, in Vertretung der verhinderten Monika Eicher, einen kurzen Bericht über die Arbeit des Kreisvorstands.

Zum Schluss wies Betz auf die Weihnachtsfeier hin. Diese findet am Samstag, den 30. November ab 19 Uhr im Gasthof Amberger statt. Es gibt wieder eine Tombola mit 150 Preisen. Hauptpreis ist ein großer Fernseher. Der Kinderhort erhält im Dezember wieder 500 Euro. Der Seniorennachmittag 2020 steht ebenfalls bereits fest. Am Mittwoch, den 29. Januar 2020 sind dazu
alle Seniorinnen und Senioren der Marktgemeinde in den Gasthof Amberger herzlich eingeladen. Es gibt ein kostenloses Kuchenbuffet und einen Gutschein über sieben Euro sowie den Auftritt der Germanica Kindergarde. Ende April 2020 findet wieder ein Ausflug statt.

Quelle : AWO Kösching-Kasing-Bettbrunn 


                  ANZEIGE 



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram