Kösching-Aktuell
NEWS - INFO -EVENT

11.06.2019

(Bildsymbol-Dean-pixabay)


18-jährige wurde Sexuell im Freibad Gaimersheim Belästigt 

(ka) Eine 18-jährige Schülerin wurde Opfer eines 41-jährigen Mannes im Gaimersheimer Freibad. 
Wie die Ingolstädter Polizei mitteilte, wurde am gestrigen Montagabend (10.06.19),  gegen 18:00 Uhr eine 18-jährige Schülerin während ihres Freibadbesuchs in Gaimersheim von einem 41-jährigen Mann am Gesäß öfters begrapscht. Die Tat selbst wurde vom jüngeren Bruder der 18-jährigen Schülerin beobachtet. Die 18-jährige informierte alsdann den diensthabenden Bademeister des Freibads, der den noch im Bad anwesenden 41-jährigen Mann in sein Büro holte und dann die Polizei verständigte. Den 41-jährigen Mann erwartet nun eine Anzeige wegen sexueller Belästigung.

(Pressemitteilung-VPI-Ingolstadt)